Inhaltsverzeichnis   MOBOTIX Online-Hilfe

ISDN-Datenverbindungen: Datenauswahl-Parameter

Im Register Datenauswahl-Parameter des Dialogs ISDN-Datenverbindungen legen Sie weitere für die Datenauswahl relevante Parameter fest.

Um die ISDN-Verbindungen für die Datenauswahl zu verwalten, klicken Sie auf das Register Auswahl-Verbindungen, um die ISDN-Verbindung für die Dateneinwahl in die Kamera zu bearbeiten, klicken Sie auf das Register Einwahl-Verbindung.

Vorsicht: Deaktivieren Sie auf keinen Fall die Auswahlbegrenzung, da dies z. B. bei Fehlkonfiguration der Kamera zu unvorhersehbaren Kosten für ISDN-Verbindungen führen könnte!

Auswahloptionen

Parameter Beschreibung
Wählpause Zeit in Sekunden, die zwischen zwei Wählversuchen gewartet wird.

Auswahlbegrenzung

Parameter Beschreibung
Begrenzung

Mit der Auswahlbegrenzung können Sie die anfallenden Telefonkosten im ISDN-Betrieb besser kontrollieren.

Die Einstellung Aktiviert (Werkseinstellung) blockiert die Auswahl nach Erreichen der eingestellten Grenzwerte.

Grenzwerte festlegen

Sie können verschiedene Grenzwerte festlegen, bei deren Erreichen die Auswahl blockiert wird:

  • Zeitliche Begrenzung in Minuten für Tag, Woche, Monat
  • Anzahl der Verbindungen für Tag, Woche, Monat
Zähler zurücksetzen Klicken Sie auf Zurücksetzen, um alle Zähler für die ISDN-Auswahl zurückzusetzen.

Auswahl-Status

Parameter Beschreibung
Status Hier wird der aktuelle Status der ISDN-Auswahl angezeigt. Im Falle einer blockierten Auswahl wird der Grund für die Sperre angegeben.

Konfiguration sichern

Klicken Sie auf Setzen, um die Einstellungen zu aktivieren und bis zum nächsten Neustart der Kamera zu sichern.

Beenden Sie den Dialog durch Klick auf Schließen. Hierbei wird geprüft, ob Änderungen der Gesamtkonfiguration vorliegen. Ist dies der Fall, werden Sie gefragt, ob die Gesamtkonfiguration dauerhaft gesichert werden soll.

Zum Aktivieren dieser Einstellungen ist ein Neustart der Kamera erforderlich!

de, en

©2001-2017 MOBOTIX AG, Germany · http://www.mobotix.com/